CDU trauert um Michael Mundhenk

28.03.2018, 12:08 Uhr

Am 23. März 2018 ist Michael Mundhenk im Alter von 55 Jahren verstorben. Michael Mundhenk war seit dem Jahr 2009 Mitglied im Rat der Stadt Lügde. Er trat im Jahr 2009 in die CDU und gewann auf Anhieb bei der Kommunalwahl den Wahlbezirk Sonnenhof, in dem er auch selbst wohnte. 

Diesen Erfolg konnte er im Jahr 2014 wiederholen und erneut direkt in den Rat einziehen. Im Jahr 2014 wurde er vom Rat zum Vorsitzenden des Ausschusses für Ordnung, Umwelt und Forsten gewählt. Den Ausschuss leitete Michael Mundhenk souverän. Als Polizeibeamter verfügte er über viel Erfahrung im Bereich Ordnung und Verkehr. Diese Erfahrungen brachte er zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger in seine politische Arbeit ein.
 
Daneben war er Mitglied des Ausschusses für Stadtentwicklung, Planen und Bauen, des Rechnungsprüfungsausschuss und des Ausschusses für Jugend, Senioren, Kultur, Sport und Soziales. Die CDU verliert mit Michael Mundhenk ein engagiertes Ratsmitglied, das stets die Interessen der Bürgerinnen und Bürger im Blick hatte. Seine besonnene, sachliche und herzliche Art hat manche unserer Diskussionen bereichert und der CDU-Fraktion geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
 
Wir sind in unserer Trauer und unseren Gedanken bei seiner Ehefrau und seinen Söhnen.